Hier finden Sie uns

Kontakt

Was ist DRITTE AUGE STIRNCHAKRA

 

Bei dem sechsten Chakra (STIRNCHAKRA) geht es um die spirituelle Sicht und Vision und es ist das wichtigste Chakra, welches es zu meistern gilt! Es wird auch das Meister Chakra genannt. STIRNCHAKRA ist die Vermittlung der heiligen Geometrie, die Wesenheit wird urplotzlich mit geometrischen Mustern konfrontiert, die das Universum beleben.

Geöffnetes  DRITTE AUGE (STIRNCHAKRA).

Ein voll geöffnetes Stirnchakra ermöglicht tiefe spirituelle Erfahrungen des kosmischen Bewusstseins und Fähigkeiten wie Hellsichtigkeit, Telepathie und den Zugang zu höherer Intuition. Menschen mit einem aktivierten Stirnchakra stehen in enger Kommunikaton mit ihrer Seele – ist es ganz geöffnet, leben sie den starken, fast völligen Ausdruck dieser Seele.

 Farben, Bilder, Visionen, Engel-Symbole, Zeichen und Botschaften aus der geistigen Welt kannst du noch deutlicher, klarer und viel schneller zu empfangen.

Namen:         STIRNCHAKRA , DRITTES AUGE, Sanskrit: Ajna-chakra.

Lage:             überder Nasenwurzel, zwischen den Augenbraunen auf der Stirn

Öffnung:        nach vorn und hinten

Farbe:           Dunkelblau, Indigoblau bis violett,Türkis

Funktion:       Hellsichtichkeit, Telepathie, Astralreisen, Verbindung zu       vergangenen Leben, hat Zugang zur Quelle allen Wissens, Intuition.

Auraschicht:   die sechste Auraschicht, hier wird frische Lebensenergie dem gesamten Hormonsystem und Hypophyse zugeführt

Mantra:          Aum

Edelstein:      Amethyst ( fördert Intuition und Meditation), Lapislazuli (vertift Innenschau und den verborgenen Sinn), Saphir ("Stein des Genies"), Sodalith( stellt die stärkste Verbindung des Geistes zur Materie her), Fluorit ( öffnet Zugang und Kontakt mit höher schwingenden Ebenen-Engeln), Mondstein (klärt intuitive Wahrnemungen), Bergkristall

Metall:           Silber

Tag:               Montag ( Meditationstag und Innenschau)

Planet:           Mond ( Kräfte des Unbewußten, tiefste Ansichten, inntuitive Wissens)

Aroma:           Jasmin, Minze, Zitronengras, Veilchen

Räucherstoffe: Aloeholz, Basilikum, Kampher, Sandelholz, Pfefferminze, Rosmarin, Weichrauch

Nahrung:        Wasser-,Tee-,Saft-, Gemüsebrühefasten, Obst-,ReisFasten

Element:         Wasser (tiefste Selbsterkenntnis, die unbewußte Tiefe)

Engel:             Raziel

 

Übung:

das Wahrnehmen und Harmonisiren des DRITTEN AUGES 

Setzen Sie sich bequem. Spüren Sie Ihrem Atem nach, bis er gleichmäßig und ruhig durch Ihre Lungen fließt. Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihr DRITTES AUGE STIRNCHAKRA, das in der Kopfmitte im Stirnbereich liegt. Nehmen Sie wahr, welche Farbe sich ihnen zeigt. Der erste Gedanke an eine Farbe, der Geruch einer Farbe, das aufblitzen einer Farbe oder die Gewissheit einer Farbe, ist der richtige.

Sollte es eine andere Farbe sein als das Blau, Indigoblau,Violett oder Türkis des DRITTEN AUGES, merken Sie sich diese Farbe. Jetzt enscheiden Sie in Ihrer Vorstellungskraft die Indigo Farbe in Ihr DRITTES AUGE  hineinzugeben - ein tiefes, leuchtendes Indigo, Blau, Türkis in Ihrem DRITTEN AUGE STIRNCHAKRA.

Nehmen Sie wahr, wie wohltuend sich diese Bereich Ihres Körpers anfühlt. In diesem Zustand ist Ihr DRITTES AUGE versorgt. Genießen Sie die wohltuende Energie und Entspannung. Zählen Sie bis fünf und öffnen Sie wieder die Augen.

 

Tiefer hinter die Dinge zu schauen, energetische Qualitäten zu erspüren, subtilste Ahnungen und Empfindungen zu achten, stärkt das STIRNCHAKRA . Eine Defokussierung des Blicks hin zu einer offenen Panorama-Sicht, bewusstes Verankern in der Präsenz und Klarheit, sind ebenfalls enorm hilfreiche Übungen. Außerdem helfen Visualisation und Traumreise, Kunst und bildliches Denken. Die Unterstützung durch Energiearbeit,Chakra-Meditationen, Edelsteine, Aromen,Räucherstoffe  sowie eine bestimmte Ernährung ist oft ebenfalls ein Bestandteil der Heilarbeit

 

DRITTES AUGE  (STIRNCHAKRA)

und Gesundheit

 

Körperlich gesehen nehmen die Hypophyse (Drüse) und der Plexus caroticus die Lebensenergie auf und leiten sie an das endokrine Hormonsystem weiter. Das STIRNCHAKRA  repräsentiert auch die Augen und den Sehweg im Gehirn und reguliert den Schlaf, unsere Körperuhr und den Biorhythmus. Bei einem gut entwickelten  DRITTEN AUGE fühlen wir uns jugendlich und lebendig, haben große Kraft und Ausdauer.

 

Das DRITTE AUGE  ist eine direkte Verbindung zu deinem höheren Bewusstsein und damit du klar siehst und um eine klare Perspektive des Lebens zu bekommen, um das Leben von den Strahlen Gottes, den Archetypen, den Sternzeichen und so weiter zu sehen, müssen wir zuerst unsere Informationsbanken mit Wissen füllen und dann auf der spirituell/psychologische Ebene an uns arbeiten wie Z.B. an der Reinigung, Klärung, Fragmentation,  Illusion und so weiter...

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}